Dezember 02, 2017

Maybelline The Colossal Big Shot Mascara* | Review & Tragebilder


Hallo liebe Leser,
Dank des Rossmanns Blogger Newsletter darf ich die neue Maybelline Mascara testen. Also vielen lieben Dank an Rossmann und Maybelline, ich freue mich sehr. Ich bin ein großer Fan der Maybelline Mascaras und kaufe immer wieder welche von Maybelline. Früher habe ich immer die `The Colossal Volum` Express` geholt. Jetzt bin ich sehr auf die `Lash Sensational` fixiert. Beide kann ich auf jeden Fall empfehlen. Deswegen war ich umso glücklicher jetzt eine weitere Maybelline Mascara testen zu dürfen.


Maybelline New York The Colossal Big Shot Volum` Express Mascara* | 9,95 Euro | 9,5ml | 6 Monate haltbar

Wie ich eigentlich schon vor der Anwendung geahnt habe, mag ich diese Mascara total. Maybelline ist immer meine erste Anlaufstelle wenn es um Wimperntusche geht. Natürlich sind sie im höheren Drogerie Preissegment aber das auch aus gutem Grund. Wie man im Vergleichsbild unten sehr gut sehen kann, sind meine Wimpern mit nur einer Schicht um eines länger. Ich habe kein Wimpernzange verwendet im Übrigen um euch zu zeigen was die Mascara alleine alles bewirken kann. Neben den längeren Wimpern sieht man auch wie viel mehr Dichte an den Wimpernkranz gekommen ist. Außerdem gibt sie einen natürlichen Schwung nach oben der den ganzen Tag über hält. Ich hatte weder beim Auftrag Probleme noch Tags über da sie einfach an ihrem Platz bleibt ohne, dass die Wimpern nach unten fallen oder sie verschmiert. Ich dachte anfangs ich würde Probleme am unteren Wimpernkranz bekommen, da die Borsten nicht so weit getrennt sind und viel Produkt am Bürstchen selbst ist, jedoch weit gefehlt. Es ging problemlos und schnell. Natürlich kann man das ganze verstärken indem man eine zweite Schicht drauf packen würde, jedoch für den Alltag ist eine Schicht mehr als genug. Ich werde sie definitiv nachkaufen und benutze sie sehr gerne.



Maybelline New York Lash Sensational  Mascara | 9,95 Euro | 9,5ml | 6 Monate haltbar

Ich finde das Design, bzw die Farbwahl viel eleganter und schöner als zur Big Shot Mascara, jedoch ist das Geschmackssache. Im Gegensatz zur Big Shot Mascara ist hier der Silikon-Bürstenkopf gebogen. Außerdem sind die Borsten weiter auseinander und eher kurz gehalten um die Wimpern einzeln zu greifen und mit Farbe zu bedecken. Ihr bekommt mit dieser Mascara schön lange und vor allem schnell getrennte Wimpern. Außerdem werden eure Wimpern wirklich nach oben gezogen, diesen Effekt könnt ihr natürlich noch mehr hervor heben wenn ihr vor der Anwendung eine Wimpernzange verwendet. Ein weiterer Vorteil der kurzen Borsten ist, dass man somit sehr gut auf den unteren Wimpernkranz zugreifen kann. Jedoch bietet diese Mascara keine wirkliche Dichte im Gegensatz zur Big Shot. Ich benutze diese jeden Tag und habe sie schon unzählige Male aufgebraucht. Diese ist also eine klare Empfehlung meinerseits. 

Fazit

Ich bin absolut begeistert und sehr zufrieden mit der Mascara. Ich werde sie auf jeden Fall nachkaufen so wie ich es schon mit den vorherigen Modellen gemacht habe. Maybelline macht seinen Job einfach gut wenn es um Wimperntusche geht. Eine klare Empfehlung von mir sind auf jeden Fall diese beiden Modelle.

Welche Mascara verwendet ihr?
Mögt ihr die Maybelline Mascaras auch so sehr?

Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Habt noch einen schönen Tag ♥

~Minnie

Kommentare :

  1. Huhu,

    die Mascara klingt wirklich gut. Ich habe schon öfters Mascara von Maybelline gekauft und war stets zufrieden. Momentan greife ich auch gerne zu L'Oréal. Sie sind zwar auch etwas teurer, aber ich finde, dass es sich lohnt. =)

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Ich bin auch ein großer Maybelline Mascara Fan, mein Favorit ist die Lash Sensational! :)

    AntwortenLöschen