September 27, 2017

Garnier Skin Active Blütenhonig Reihe | Review


Hallo liebe Leser,
als ich gesehen habe, dass Garnier etwas neues auf den Markt bringt war ich total hin und weg. Optisch gefallen mir die Produkte total gut, und dass ist ja dann schon fast gekauft bei mir. Neben der Blütenhonig Reihe, gibt es noch eine mit Aloe Extrakt, die habe ich auch geholt und werde sie demnächst testen. Und dann gibt es noch eine mit Rosenwasser. Diese Reihen werben damit, dass 96% des Produkts aus natürlichem Ursprungs sind. Der Blütenhonig in dieser Reihe ist Fair Trade gehandelt und stammt aus Äthiopien. Die Imker dort verrichten ihre Arbeit nach dem natürlichen Lebenszyklus der Bienen. Diese Produkte sollen trockene Haut reparieren sodass sie sich geschmeidig und weich anfühlt. Ob ich dem zustimmen kann, erfahrt ihr jetzt. Viel Spaß ♥    


Garnier SkinActive Regenerierendes Waschgel mit Blütenhonig | 3,95 Euro | 200ml | 12 Monate haltbar

Ich weiß nicht welche Magie hier hinter steckt aber dieses Waschgel ist das beste was ich je hatte. Normalerweise muss ich nach Waschgel mein Gesichts sofort eincremen, da diese sehr austrocknend für mich sind. Aber dieses nimmt nicht nur das restliche Make Up runter, sondern verleiht auch noch Feuchtigkeit. Ihr braucht 1-2 Pumpstöße und alles ist runter von eurem Gesicht. Ich mache das gerne einfach unter der Dusche und verwende einfach meine Hände dafür. Das Produkt schäumt dann etwas auf, und ich spüle es mit Wasser runter. Es ist extra für trockene Haut gemacht und nimmt das Make Up schön sanft und effektiv runter. Eure Haut fühlt sich nach der Anwendung schön weich an und wird gar nicht strapaziert oder gereizt. Der Duft ist zwar da, aber kaum wahrnehmbar. Eine absolute Kaufempfehlung von mir.  



Garnier SkinActive Regenerierende Reinigungsmilch mit Blütenhonig | 3,95 Euro | 200ml | 6 Monate haltbar

Der Duft ist wirklich sehr angenehm, er riecht echt nach Honig aber ist nicht aufdringlich sondern sehr sanft. Ihr braucht echt nicht viel Produkt um viel von eurem Make Up runter zu bekommen. Vor allem ist die Milch schön sanft und hinterlässt keinen Film auf der Haut. Da sie für trockene Haut geeignet ist, spendet sie nebenbei her auch noch Feuchtigkeit und das Gesicht fühlt sich nach dem Abschminken sehr weich an und in keinster Weise ausgetrocknet an. Sie nimmt das Make Up echt sanft aber gleichzeitig effektiv runter.   
Ich würde euch die Milch empfehlen, wäre da nicht der Preis von knapp 4 Euro. Da kann ich mir die von Balea ja 5 mal holen. Und dafür finde ich diese nicht gut genug. Also auch durch ihren ganzen positiven Aspekte, im Vergleich zu günstigeren Produkten, ist sie es nicht wert. Also wenn ihr das Geld habt, gönnt euch. Ich bleibe bei der 0,75 Euro Reinigungsmilch von Balea, da sind auch 200ml drin. 


Garnier SkinActive Tagespflege mit Blütenhonig | 4,95 Euro | 50ml | 12 Monate haltbar


Wie bei der Milch muss ich auch hier sagen, das Produkt ist echt super. Aber für knapp 5,- Euro ist es mir wiederum nicht super genug. Der Duft ist schön zart und angenehm. Die Creme spendet auch viel Feuchtigkeit den Tag gegenüber und zieht echt sehr schnell ein, sodass man sich schnell an sein Make Up machen kann. Ihr braucht auch nur eine Haselnuss Größe von der Creme um das ganze Gesicht damit einzucremen, da sie sehr ergiebig ist. Jedoch im Vergleich zu meiner Nivea Soft Creme, die die Hälfte kostet und 150ml mehr Inhalt hat, finde ich 5,- Euro sehr happig und auf Dauer zu teuer. Das ist sie mir dann doch nicht wert. Bei der Nivea Creme braucht es zwar länger um einzuziehen aber das Ergebnis ist das Gleiche. 



Garnier SkinActive 3in1 Tag & Nacht Maske | 6,95 Euro | 140ml | 12 Monate haltbar

Als Tagescreme verwende ich dieses Produkt nun nicht. Ich würde es auch nicht als Creme bezeichnen, sondern mehr als Paste von der Konsistenz her. Sie braucht länger zum Einziehen und deswegen eignet sie sich eher für die Nacht. Und auch perfekt als Maske. Ich benutze die Creme immer abends nachdem ich mein Gesicht gereinigt habe. Als Nachtcreme finde ich sie echt super. Sie ist sehr dick und man merkt total wie die Haut weicher wird mit jeder Anwendung und dass sie mit Feuchtigkeit versorgt wird. Vor allem als Maske finde ich sie total klasse. Ich mache einfach eine dicke Schicht drauf und lasse diese 15min einwirken. Der Rest der nicht einzieht, wische ich mit einem Wattepad weg. Da spürt man echt bis zum nächsten Morgen diesen Feuchtigkeits-Boost. Für gestresste und trockene Haut ist das einfach das Beste was man am Abend machen kann. das mache ich dann so ein mal die Woche.     

Fazit

Wenn ihr unbedingt was aus Reihe testen möchtet, dann holt euch das Waschgel und die 3in1 Tag Nacht Maske. Wenn ihr nicht alles aus der Reihe haben müsst, könnt ihr locker auf die Tagescreme und auf die Reinigungsmilch verzichten. Da gibt es definitiv günstigere Alternativen. Empfehlen von der Handhabung, der Wirkung, dem Duft und dem Hautgefühl nach der Anwendung, kann ich euch aber alle Produkte. Ihr bekommt wirklich schön weiche haut. Spannungsgefühle sind komplett weg und auch vereinzelte trockene Stellen habe ich nicht mehr. Auf Dauer kann ich mir aber vorstellen, dass es ziemlich teuer wird, wenn man alles immer wieder nachkaufen muss. Von daher investiert lieber in die besten Produkte der Reihe, das werde ich in Zukunft auch.

Habt noch einen schönen Tag ♥

~Minnie

Kommentare :

  1. Das Waschgel habe ich gerade gestern erst zugeschickt bekommen - freue mich somit sehr über deine Bewertung. Hoffe, mir geht es da ähnlich :)

    LG von schneegloeckchen21.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Klingt super, ich liebe ja Honig Duft!
    Muss ich mal dran schnuffeln!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Toller Post!! Danke für die Review.

    Liebe Grüße
    Imran
    www.fashionloverimran.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post und schöne Bilder! Danke für die Review! ����

    AntwortenLöschen
  5. Klingt echt toll,möchte ich auf alle Fälle ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin persönlich ein wenig enttäuscht von den Garnier Produkten. Da ich extrem trockene Haut habe, nehme ich jetzt inzwischen Biotin zu mir (in Kapselform) und muss sagen, dass es das einzige ist, was mir geholfen hat. Habe davor unendlich viele Cremes und weiß ich was probiert, aber anscheinend hatte ich einen Biotinmangel, was häufiger vorkommt als man denkt. Aber super Blogpost! :)

    Glg,
    Lisa

    AntwortenLöschen